Bericht über die Demoeinheit der Breitensportgruppe 1B im Rahmen der C-Trainer- Ausbildung am 15.03.2019

Nachdem die erste Demonstration einer Athletik- und Wassereinheit am 29.09.2018 im Sportforum Hohenschönhausen mit durchschlagendem Erfolg von allen Teilnehmern aufgenommen wurde, stand nun am 15.03.2019 eine weitere Runde im Rahmen der Ausbildung zum Trainer C-Lizenz des Berliner Schwimmverbandes (BSV) an.

21 angehenden C-Trainern sollte gezeigt werden, was man an Land und im Wasser mit Kindern der AK 7 (Jg. 2012) schon alles trainieren kann. Um altersbedingte Unterschiede zu zeigen nahm auch ein Kind teil (Friedrich Lietz, Jg. 2013) welches in der seit 12.Februar 2019 bestehenden Breitensportgruppe 1C trainiert.

2019 03 16 alle teilnehmer
v.l.n.r.: Karola Simbeck (2012), Kashia Braband (2012), Friedrich Lietz (2013), Oliver Geddert (Trainer), Luise Oestreich (2012), Lore Kopetschke (2012)

Bei der letzten Demo-Trainingseinheit (TE) unterstützte mich Anna Siebach. Sie leitete die Erwärmung und korrigierte wenn einige Ausführungen fehlerhaft waren. Leider muss Anna ihre Übungsleitertätigkeit ruhen lassen, da derzeit die Konzentration auf einen sehr guten Schulabschluss alle Zeitkapazitäten bindet. Das war für die Demoeinheit an Land aber nicht schlimm, haben die Kinder ja schon gelernt wie man eine ordentlich strukturierte Erwärmung am Beckenrand ausführt, welche bei den Anwesenden einiges Erstaunen hervorrief. Im Pulk der Interessierten erklärte ich was in den nächsten 15 Minuten von den Kinder gemacht wird und wie die frühe Einführung von athletischen Übungen bei der sportlichen Entwicklung und Ausbildung zum/zur sehr guten Schwimmer/in hilft. Gerade die alters- und geschlechtsspezifischen Unterschiede in der Ausbildung der koordinativen Fähigkeiten ließ sich anhand von Friedrich (Jg. 2013) sehr gut demonstrieren.

2019 03 16 erwaermung
bei der Erwärmung

Anschließend absolvierten die Kids noch 15 min Dehnungs- und Halteübungen. Auch hier war eine Anleitung der Kinder nicht notwendig, da alle Übungen sehr konzentriert unter den Augen der Mama von Kashia durchgeführt wurden, die bei den Halteübungen die Belastungszeit durch drücken der Stoppuhr vorgab. Nach der 30 minütigen Erwärmung ging es duschen und wir starteten mit Einschwimmen in der die Aufgaben von mir vorgegeben wurden.

2019 03 16 block

Über Gleiten mit einigen Variationen und ausführlichen Erklärungen in Richtung der angehenden C-Trainer-innen wurden auch Kicks in Bauch und Rückenlage durchgeführt. Auch hier gab es viele Fragen seitens der Trainer und Erläuterungen durch mich. Auf alle einzeln einzugehen würde schon ein kleines Taschenbuch füllen. Um den angehenden Trainern und Trainerinnen zu zeigen das neue Trainingsreize erst erlernt werden müssen, gab es wieder eine Übung die die Kinder in dieser Form das erste Mal ausführen sollten. Nach Abstoß in Rücken- und Bauchlage wurden Kicks bis zur Wendeleine gefordert, dann sollte zum Beckenboden getaucht werden, beide Füße auf den Beckenboden gestellt, kräftig abgestoßen und Delphinkicks in 45° bis zur Wasseroberfläche durchgeführt werden.

Wow, das klappte bei einigen Kindern schon sehr gut, trotzdem sah und merkte man das die Übung neu war, da anfänglich Fragen von den Kids kamen um nichts falsch zu machen. Nach 2 Durchgängen saß auch diese Übung fast perfekt und die Kids hatten wieder was Neues gelernt.

2019 03 16 erklaerung

Leider gab es auch Trainer-innen die es vorzogen den gezeigten Inhalten nicht zu folgen und sich anderweitig zu beschäftigten. Nun man kann die Leute ja nicht zwingen aufzupassen, doch gerade die Praxisteile, in dem aktuellen Ausbildungskonzept des BSV, sind eine hervorragende Ergänzung zu den vermittelten theoretischen Inhalten, vor allem wenn Theorie und Praxis mal übereinstimmt 
Der große Teil der Anwesenden honorierte die 90 minütige Demoeinheit mit Applaus, der vor allem den Kindern galt, die wieder einmal hervorragend zeigten was man in diesem Alter schon alles trainieren kann und auch sollte, um den Kindern viele grundsportliche Fähigkeiten zu vermitteln.

Vielen Dank allen Eltern die solche Aktionen durch die Teilnahme ihrer Kinder unterstützen und Rica Braband für die Bilder.
Ich freue mich auf weitere Veranstaltungen dieser Art,
Sport Frei, Oliver Geddert.