Bericht zum Landesentscheid DMSJ 21-22.09.2019

Am Wochenende des 21.09. und 22.09.2019 wurde zum Landesentscheid des Deutschen Mannschaftwettbewerbs der Jugend in Berlin eingeladen.

Der KSV Neptun nahm mit 4 Mannschaften teil.

Wir besetzten die Staffeln der
Jugend E (Jg. 2010/11) mixed mit Milla Zieb (11,TF2), Nils Drabeck (10,WKM3), Robert Alexander Makievski (11,TF2), Romeo Hill (10,WKM3), Ruben Nestler (11,TF2),
Jugend D (Jg. 2008/09) männlich mit John Leander Streichert (08,WKM2), Oskar Behrmann (09,WKM3), Raphael Hill (08,WKM2), Tom Bade (08,WKM2), Yanic Neugebauer (09,WKM3)
Jugend D (Jg. 2008/09) weiblich mit Hannah Holly Dimsky (08,WKM2), Helena Göde (08,WKM2), Jolina Schmolt (08,WKM2), Marlene Fleischer (08, WKM2), Paikea Buss (09, WKM3) und die
Jugend B (Jg. 2004/05) weiblich mit Elena Steinborn, Nika Lange, Svenja Jensen, Tamina Bemm, Victoria Perleberg (alle 04, WKM1)

Durch die aktuellen Einschränkungen der Trainingsmöglichkeiten des KSV wurde es schwierig die Leistungen der Sportler vorzubereiten, auch weil der Wettkampf sehr früh in der Saison stattfand. Doch jeder Sportler gab sein Bestes an diesem Wochenende.

2019 09 22 dmsj jugendd
Unsere D Jugend 2019 - Silbermedaille 2019
2019 09 22 dmsj jugendb
Unsere B Jugend 2019 - Bronzemedaille 2019

Somit gelang es dem KSV in der Jugend D weiblich die Silbermedaille und in der Jugend B weiblich die Bronzemedaille zu ergattern. Das zeigt, dass der KSV trotz der nicht optimalen Situation immer noch mitmischen kann im Nachwuchs und das gibt große Hoffnung und Zuversicht für eine erfolgreiche Zukunft.

Philipp Levenhagen