TÜV Rheinland Sprintcup 2011

Am 16.10.2011 starteten die Nachwuchssportler des KSV Neptun Berlin beim Sprintcup des Zehlendorfer TSV in der SSE. Dabei galt es für die Geburtsjahrgänge 2002-2004 über 4x25m (2x Beine/ 2x Gesamt) und für die Jahgänge 2001 und älter über 4x50m Lagenfolge eine Mehrkampfwertung zu erzielen.

„Ziel war es, die Trainingslagerwoche mit einem kleinen Wettkampf abzuschliessen. Alle Sportler haben in der vergangenen Woche viel und fleißig trainiert. Von daher hatten wir keine Erwartungen, sondern haben den Wettkampf als Trainingsmittel verstanden.“, meinte die sportliche Leitung. Umso erfreulicher waren die gezeigten Leistungen, insbesondere bei den jüngsten Schwimmer(innen).

Über (nicht geehrte) Podestplatzierungen in den Einzelstrecken konnten sich freuen:

Platz 1:

Tobias Gründer (04) 25F/ Paul Panzer (04) 25R/ Hanna Schultz (02) 25Rbei, 25Fbei/ Richard Friedel (02) 25Rbei/ Svenja Leupold (01) 50S/ Alicia Nickel (00) 50R, 50F

Platz 2:

Anna Nimke (02) 25Rbei/ Hanna Schultz (02) 25R, 25F/ Lennart Piechnick (02) 25Rbei, 25Kbei/ Svenja Leupold (01) 50F/ Kilian Reichmann (01) 50B/ Alicia Nickel (00) 50S/ Franz Schmidt (97) 50B/ Sabrina Gründer (96) 50B

Platz 3:

Tobias Gründer (04) 25Rbei/ Luise Porges (03) 25Bbei/ Charis Geddert (02) 25Fbei/ Lara Sporkmann (02) 25F/ Svenja Leupold (01) 50R/ Friedrich Eckert (00) 50B/ Julia Hartwig (96) 50F

 

Medaillenplatzierungen in der Mehrkampfwertung erreichten:

GOLD:

Hanna Schultz (02) und Svenja Leupold (01)

SILBER:

Tobias Gründer (04)/ Anna Nimke (02)/ Lennart Piechnick (02)/ Alicia Nickel (00)

BRONZE:

Paul Panzer (04) und Charis Geddert (02)


Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler und ihre gezeigten Leistungen!