Berliner Mastersmeisterschaften 03.06.2012

Auf der 50 m Bahn in der Seestraße wurde die Hallensaison erfolgreich abgeschlossen.

Einen Doppelsieg bescherten dem KSV Neptun im 50 m Freistilsprint Eberhard Kosche und Wolfgang Wollenberg, der auch noch über 100 m Freistil den Titel Berliner Mastersmeister gewann.

Die Doppelsieger holten auch noch zweite Plätze auf den 50 m Strecken im Schmetterling und Brust.

Mit vier zweiten Plätzen in allen Lagen über 50 m bewies Ingrid König ihre Vielseitigkeit. Frank Peter konnte die Plätze zwei, drei und vier auf den 50 m Strecken in Rücken, Freistil und Brust belegen und Brustspezialist Stefan Schröder konnte Dritter und Vierter über 50 und 100 m werden.

Seit Langem schwammen die Männer wieder mal eine 4×100 m Freistilstaffel, die auch dank Dr. Georg Bäder- Kemmritz Zweiter wurde. Der Sieger in unserer Altersklasse 240-279, SC Humboldt-Uni Berlin, schwamm hier Europäischen Mastersrekord.

Bilder Galerie

Eberhard