Oliver Geddert

2. Leistungsorientierte Gruppen

Die leistungsorientierten Gruppen sind für Kinder, die das Potential einer leistungssportlichen „Schwimmkarriere“ erkennen lassen. Hier werden Grundlagen vermittelt, die talentierte Sportler und Sportlerinnen im Verlauf ihrer Grundlagenausbildung befähigen, an Sichtungen des Berliner Schwimmverbandes teilzunehmen und somit die Möglichkeit einer Delegierung an das Schul- und Landesleistungszentrum Berlin haben.

In den Talente- und Fördergruppen trainieren die Kinder mindestens 3x pro Woche (mindestens zwei Schwimmeinheiten und 1 Athletikeinheit) mit den oben genannten Zielsetzungen, verstärkt an den technischen Vorraussetzungen des späteren Leistungsschwimmsports, um zukünftig an regionalen, nationalen und internationalen Wettkämpfen teilzunehmen.