121. Deutschen Meisterschaften

Saskia Ganseko (92) hat ihre 3 Starts bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften trotz Erkältung erfolgreich absolviert.

Bereits am Mittwoch schwamm sie die 50m F in neuer persönlicher Bestzeit von 27,70 s. Kurz darauf musste sie erneut an den Start über die 50m S. Hier blieb sie knapp über der 30s „Schallmauer“. Am gestrigen Tag ging sie über ihre Lieblingsstrecke, den 50m R ins Rennen und blieb zum ersten mal unter 32s (31,96). Auch dies war ein neuer persönlicher Rekord und zugleich ein neuer Vereinsrekord.

Herzlichen Glückwunsch!