Berliner Meisterschaften 2010

Vom 24.-27. Juni 2010 finden die diesjährigen „Berliner Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften“ in der Lehr- und Sportschwimmhalle Schöneberg statt.

Für den KSV Neptun 1889 haben sich in den vergangenen Monaten 21 Sportler über 103 Strecken qualifizieren können.

„Wir haben selbstverständlich nicht 103 Starts gemeldet, sondern uns bei einigen Sportlern für deren Hauptstrecken entschieden. Mit 21 Sportlern und 84 Starts entwickelt sich der Leistungsbereich des Vereins in die richtige Richtung, denn dies ist eine weitere Steigerung an Teilnahmen bei den Landesmeisterschaften im Vergleich zu den Vorjahren- und das trotz Sportlertwechseln und -rücktritten in dieser Saison.“, berichten die Verantwortlichen Trainer und Übungsleiter.

„Natürlich war die Saison aufgrund der Trainingseinschränkungen durch den Schwimmhallenumbau im Allendeviertel nicht optimal, aber wir sind Schwimmer und keine Fussballer- Jammern gilt nicht!“, scherzt der Trainer Martin Dautz. „Ich rechne mit mindestens 4 Berliner Meistertiteln und einigen Medaillenplatzierungen, so daß wir uns auch in diesem Bereich verbessern werden. Besonders freut es mich für die jungen Sportler, die es  geschafft haben, sich zu qualifizieren. Für sie soll der Wettkampf eine Lernetappe sein, durch die sie sich weiterentwickeln werden.“

Folgende Sportler starten für den KSV:

Alicia Nickel (2000), Friedrich Eckert (2000), Greta Markurt (99), Linus Loose (99), Jennifer Biel (98), Rosa Marie Eckert (98), Catherine Labahn (98), Jannis Böge (98), Franz Schmidt (97), Leo Schmidt (97), Sabrina Gründer (96), Julia Hartwig (96), Lina Opätz (96), Paul Winkler (96), Björn Janßen (95), Pierre Lux (95), Ben Heydecke (94), Cora Zwiesigk (93), Johannes Rach (93), Nils Janßen (92) und Tom Skubowius (91)

Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und wünschen ihnen gute persönliche Ergebnisse.