Franz Schmidt Norddeutscher Jahrgangsvizemeister 2012

Am vergangenen Wochenende war für die Sportler des KSV Neptun Berlin ein „Wochenende der Entscheidung“. So galt es für die einen sich beim 17. Internationalen Schwimmfest der SG Steglitz für die Berliner Meisterschaften zu qualifizieren, für die anderen ging es in Braunschweig bei den „Norddeutschen“ um die Qualifikation für die „Deutschen (Jahrgangs)Meisterschaften“.

Die Grundlagen dafür wurden in den vergangenen Wochen und Monaten gelegt, ein erfolgreiches Trainingslager auf Malta schloß die Vorbereitung auf die anstehenden Höhepunkte ab. Mit viel Einsatz und Willen versuchte jeder Sportler nun sein Bestes zu geben.

Neben unzähligen Bestzeiten und teilweise enromen Verbesserungen selbiger waren die 2 Medaillen von Franz Schmidt (97) bei den „Norddeutschen“ das Sahnehäubchen: Über die 50m Brust errang er in 32,92 die Bronzemedaille, verbesserte am darauffolgenden Tag seine Bestzeit um 3 Sekunden auf 2:37,92 (platz 5) und erschwamm sich am dritten Tag den 2. Platz über 100m Brust. Hierbei steigerte er sich von seiner Bestzeit 1:13,98 auff eine 1:11,44.

Björn Janßen (95) erschwamm sich mit ähnlichen Steigerungsraten in den 3 Rückenstrecken jeweils neue Vereinsrekorde, konnte sich aber leider ebensowenig wie Rosa Marie Eckert (98) für die „Deutschen“ qualifizieren: „Das ist schade und ärgerlich, weil beide Sportler über das gesamte Jahr hinweg sehr gut trainiert haben. Es ist nicht zu ändern, die Enttäuschung war sicherlich groß, aber es wird weitergehen und wir bauen beide wieder auf“, so die sportliche Leitung.

Am Ende standen in Braunschweig und Berlin für 37 Sportler die Qualifikationen für die „Berliner“ und für 4 Sportler (plus Paul und Leo vom LLZ) unserer Trainingsgruppe die Nominierung für die „Deutschen Meisterschaften“:

Für Sabrina Gründer (96) starten die höchsten nationalen Titelkämpfe bereits nächste Woche in Berlin, sie geht hier über 100m und 200m Brust an den Start. Für Alicia Nickel (00), Franz Schmidt (97), Leo Schmidt (97), Paul Winkler (96) und Rebecca Cron (99, SC Eintracht Berlin) beginnen die „Deutschen Jahrgangsmeisterschaften“ am 24. Mai in Magdeburg.

Allen Sportlern einen herzlichen Glückwunsch!