Norddeutsche Meisterschaften 2014

Nachdem sich in den vergangenen Monaten insgesamt 17 Sportler vom KSV Neptun für die Norddeutschen Meisterschaften qualifizieren konnten, starteten am 30.05.2014 insgesamt 16 Sportler nach Magdeburg, um bei den „Norddeutschen“ Titelkämpfen erneut um Medaillen, Bestzeiten und nicht zuletzt um die notwendigen Bestenlistenplatzierungen zu kämpfen, um an den anstehenden Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Mitte Juni teilnehmen zu können.

Bei hervorragender Wetterlage und Wettkampforganisation durch den SC Magdeburg wurden erneut jede Menge Bestzeiten erzielt, vier neue Vereinsrekorde aufgestellt und ingesamt 10 Medaillen gewonnen.

Norddeutscher Jahrgangsmeister wurde dabei gleich dreimal Leo Schmidt (97) über 50, 100 und 200B. Über 50B gab es dabei sogar einen KSV- Doppelsieg, denn Leos Bruder Franz Schmidt (97) konnte hier den Norddeutschen Jahrgangsvizemeistertitel und damit Platz 2 erschwimmen. Dazu gab es durch Franz noch einen 3. Platz über die 100B und ebenfalls Platz 3 für Leo über 200L, sowie Bronze über 50B und 100B in der Offenen Klasse. Den Norddeutschen Vizejahrgangsmeister konnte sich zudem Anne Duderstadt (98) über die 50S erkämpfen und Paul Winkler (96) war ebenfalls mit einer Bronzemedaille über 50B erfolgreich.

Mit den gezeigten Ergebnissen konnten sich insgesamt 9 Sportler vom KSV Neptun Berlin für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 17.-21.06.2014 in der Berliner SSE qualifizieren:

Richard Vincent Friedel (2002): Mehrkampf

Alicia Nickel (2000): 50F

Nina Klinke (2000): 100 und 200S

Jennifer Biel (1998): 200S

Anne Duderstadt (1998): 50 und 100S

Franz Schmidt (1997): 50, 100 und 200B

Leo Schmidt (1997): 50, 100 und 200B (200/400L nominiert, aber nicht gemeldet)

Sabrina Gründer (1996): 50, 100 und 200B

Paul Winkler (1996): 50, 100 und 200B

Allen Aktiven einen Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen und viel Erfolg bei den anstehenden Wettkämpfen!