19. ISF der SG Steglitz

18x Gold, 19x Silber, 19x Bronze, Rang 4 in der Mannschaftswertung, 177 neue persönliche Bestzeiten, 5 neue Vereinsrekorde, 15 qualifizierte Sportler für die Norddeutschen Meisterschaften (2 weitere müssen noch aufgrund der Bestenlistenregelung bis zum nächsten WoE abwarten), 8 Sportler mit 99%iger Teilnahme an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Mitte Juni– so die kurzen und knappen Statistiken des vergangenen Wettkampfwochenendes beim 19. Internationalen Schwimmfest der SG Steglitz in der Berliner SSE.

Diesen Ergebnissen liegt eine sehr gute Trainingslagerwahl und Planung zugrunde, in deren Durchführung die Trainer und Sportler gemeinsam eine hervorragende Arbeit geleistet haben. „Es ist noch nicht jeder Sportler bei den 100% angekommen, insbesondere bei denen, die das große Trainingslager auf Fuerteventura [knapp 3 Wochen] absolviert haben und vor einer Woche erst zurückgekehrt sind, ist die Ermüdung noch teilweise sehr groß gewesen. Umso beachtlicher ist es, dass hier schon enorme Leistungsverbesserungen trotz ‚harter Muskeln‘ erzielt werden konnten.“, bilanzieren die Trainer. 

Die Aufmerksamkeit liegt nun auf den noch anstehenden Wettkampfhöhepunkten Norddeutsche Meisterschaften in Magdeburg, den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin und den saisonbeendenden Berliner Meisterschaften.

Für die „Norddeutschen“ haben sich folgende SportlerInnen qualifiziert (in Klammern Anzahl der Strecken):

Florentien Oertel (6), Alicia Nickel (5), Annemarie Augustin (3), Nina Klinke (3), Benjamin Biel (4), Friedrich Eckert (2), Rebecca Cron (7), Anne Duderstadt (8), Jennifer Biel (5), Leo Schmidt (9), Franz Schmidt (5), Paul Winkler (6), Sabrina Gründer (3), Björn Janßen (5), dazu im Mehrkampf Richard Friedel (Jg. 2002). Lennart Piechnick (2002) und Benjamin Sanft (2001) müssen noch die Ergebnisse des kommenden Wochenendes abwarten.

Nach dem Wochenende der „Norddeutschen“ stehen dann auch die Teilnehmer für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften fest.

Für die Berliner Meisterschaften sind nach aktuellem Stand (noch nicht komplett ausgezählt!) 32 Sportler qualifiziert!

ALLEN Aktiven einen Herzlichen Glückwunsch!

LINK: Protokolle