Norddeutsche Meisterschaften 2016

Am Freitag, dem 03.06. machten sich 15 Sportler(innen) und 2 Trainer des KSV Neptun auf den Weg zu den norddeutschen Meisterschaften in Braunschweig. Da die „Kleinen“ am Wochenende vorher beim Mehrkampf in Hannover gute Ergebnisse vorgelegt haben, mussten die „Großen“ natürlich nachziehen. Hoch motiviert machte sich die Truppe auf die Socken. Nach einer sonnigen Autofahrt bezogen alle ihre Zimmer und machten sich anschließend auf in Schwimmhalle zum Einschwimmen. Der Wettkampf zog sich über 2 Tage hin, es gab Höhen und Tiefen, Tränen der Freude und der Enttäuschung. Am Ende können wir als Mannschaft mit den Ergebnissen sehr zufrieden sein. Wir haben wieder gezeigt, dass wir zu den stärksten Berliner Vereinsmannschaften gehören. Hier sind die herausragenden Ergebnisse:

Norddeutscher Meister offene Klasse Leo Schmidt 50B in 28,66 sec. (Vereinsrekord) 
Drittplatzierter der NDM offene KlasseLeo Schmidt100B in 1:03,99 min.
Norddeutsche JuniorenmeisterLeo Schmidt50B in 29,69 sec.
100B in 1:06,05 min.
Norddeutscher JahrgangsmeisterLennart Piechnick50S in 28,20 sec.
50F in 26,37 sec.
Vize-JuniorenmeisterFranz Schmidt100B in 1:07,92 min.
Vize-JuniorenmeisterinJennifer Biel100S in 1:05,76 min.
DrittplatzierteFranz Schmidt50B in 30,78 sec.
200B in 02:35, 27 min.
 Charlotte Wendlandt100R in 1:09,59

Weiterhin hatten wir 6 Finalteilnahmen von Mayra Campos in 50 und 100 Brust, Jennifer Biel in 50 und 100S und von Leo Schmidt in 100B und 50B. Für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften konnten sich insgesamt 9 Sportler unseres Vereins qualifizieren. So viel wie noch nie.

Allen Sportler einen herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Ergebnissen. Ihr könnt stolz auf euch sein!