Sichtung des LLZ

Am Sonntag, den 18.09.2011, fand für viele Nachwuchssportler unseres Vereins der erste Wettkampf statt. Der Landestrainer Schwimmen Reinhart Kautz hatte für die Jahrgänge 2000-2004 zum Sichtungsschwimmen für das Landesleistungszentrum gerufen.

Wir folgten seinem Ruf und gingen mit 20 Sportlern an den Start. Für einige war es der erste Wettkampf in der Schwimm- und Sprunghalle an der Landsberger Allee- entsprechend groß war die Aufregung. Alle Sportler gaben sich Mühe und versuchten ihr Bestes zu zeigen. „Für uns war der Wettkampf eine gute Möglichkeit zu sehen, wo unsere Nachwuchschwimmer stehen. Nach 3 Wochen Training sind wir mit den gezeigten Leistungen zufrieden und freuen uns über das Abschneiden der Gruppe insgesamt.“, empfanden die Trainer und Übungsleiter die erste kleine Wettkampfprobe. „Zu Verbessern gibt es immer etwas, daran wird in den nächsten Wochen und Monaten gearbeitet.“, ergänzte die sporltiche Leitung.

Über Einzelplatzierungen auf dem Podium konnten sich folgende Sportler freuen:

Platz 1:

Charlotte Piniek (02) über 25 Schmetterling, Alicia Nickel (00) über 100 F

Platz 2:

Paul Panzer (04) über 25 Rücken, Alicia Nickel (00) über 100S und 100R

Platz 3:

Paul Panzer (04) über 25 Kraul Beine und 25 Kraul, Justus Hein (03) über 25 Schmetterling Beine, Friedrich Eckert (00) über 100 Brust

 

Über Top- Ten Platzierungen in den Mehrkampfwertungen konnten sich im Jahrgang 2004 Paul Panzer (4. Platz), Lewin Geddert (8. Platz) und Tobias Gründer (9. Platz) freuen. Charlotte Piniek erreichte in der Mehrkampfwertung im Jahrgang 2002 einen sehr guten 8. Platz, Alicia Nickel (00) wurde in der Wertung der 4x100m Strecken Zweite.


Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und trainiert weiter fleissig!