Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2009

Bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Essen geht an diesem Wochenende mit Cora Zwiesigk (93) zum ersten mal ein(e) Sportler(in) des Köpenicker Schwimmsportverein Neptun Berlin 1889 e. V. an den Start.

Cora wird am Samstag über die 50m Brust starten. Das Ziel ist definiert: Bestzeit schwimmen. Ihre derzeitige steht bei 34,23. Trainer und Sportlerin sind optimistisch, dass dieses Ziel erreicht werden kann.

„Cora ist eine Sportlerin, die eigentlich erst recht spät in der Saison ihre Form findet. In dieser ist sie zum jetzigen Zeitpunkt in einer Verfassung, in der sie im Herbst noch nie war. Im Training zeigt sie Leistungen, die zum Teil sogar besser sind, als zu den Wettkampfhöhepunkten im Mai/ Juni. Ich hoffe, dass sie das im Wettkampf zeigen wird, auch weil Cora bei solch hochkarätigen Wettkämpfen bisher immer Leistungssteigerungen zeigen konnte. Wenn die Wende und der Anschlag optimal funktionieren, traue ich ihr eine Zeit unter 34 Sekunden zu.“, sagt ihr Trainer Martin Dautz. „Sie soll Spaß haben und stolz darauf sein, die erste Sportlerin des KSV Neptun zu sein.“

Der gesamte Verein drückt Cora die Daumen und wünscht ihr Viel Glück und Gutes Gelingen!

Link: Deutsche Kurzbahnmeisterschaften Essen 2009